Montag, 31. Mai 2010

H&M Lacke

Hallöchen ihr Lieben

Ich habe mir diese 2 Lacke bei H&M gekauft, weil ich die Farben auf den ersten Blick sehr ansprechend fand. Ich muss sagen, die Lacke sind nicht schlecht. Der hell-goldene (Cha Cha) ist holographisch, zwar nicht so stark wie die von China Glaze & Co, aber dennoch sehr schön. Die Trockenzeit ist etwas länger, man muss Geduld mitbringen. Mit Überlack ging das dann aber und der Lack hält nun schon 3 Tage ohne Splittern. Der lilane (Mambo) darf dann als nächstes dran glauben, auf meinem Rad geswatched, brauchte auch er 2 Schichten und etwas länger zum Trocknen aber alles noch im Rahmen. Mir gefallen beide sehr gut, auch wenn ich weder Mambo noch Cha Cha Cha tanzen kann :o)

Preis: 2,95 €
                                                                 
  Mambo und Cha Cha

Meine Must-Haves des Monats - April 2010

MMdM - Januar 
MMdM - Februar
MMdM - März

Auch im April gab es so einiges, das ich nicht mehr missen möchte. Hier wieder eine kleine Zusammenfassung für euch.

Color Club Wirth the Risque - ein wunderschöner Holo-Lack




China Glaze Grape Pop - aboslut tolles dunkles bläuliches Lila




Esprit Lippenstift Tonic Pink - toller Lippie!



NYX Chrome Lidschatten in der Farbe Beauty Queen - tolle Farbe, hier nochmal mein AMu damit


MAC Give me Liberty of London Kollektion - alle 4 Produkte die ich mir aus dieser Kollektion gekauft habe, sind absolut genial!


Alle Produkte, außer die aus der MAC Kollektion, sind noch erhältlich und nicht limitiert.

Sonntag, 30. Mai 2010

Testobjekt Yves Rocher Green Summer Make up Duo

Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe vor wenigen Wochen mal wieder ein paar ältere Schätze ausgegraben und bin erstaunt, was für tolle Produkte sich in den Abgründen meiner Sammlung so verstecken :o)

Heute möchte ich euch ein tolles Duo von Yves Rocher vorstellen. Es stammt aus der letzten Sommer Kollektion 2009. Das Duo habe ich damals zu einer Bestellung gratis dazu bekommen und nie benutzt. Letztens hab ich es wieder entdeckt, ausgepackt und ein paar Tage getestet.

Die Verpackung ist eine Art stabile Pappschachtel die sich mittels Magnetverschluss verschließen lässt, ähnlich der Rosegarden LE von Alverde, nur viel stabiler und hochwertiger. Im Inneren befinden sich das Duo. Im Set befindet sich ein gold-schimmernder Highlighter und ein auberginefarbener schimmernder Lidschatten. Der Highlighter verleiht der Haut einen sehr schönen goldenen "Glow" ohne groben Glitzer. Der Lidschatten ist recht gut pigmentiert, lässt sich gut auftragen und verblenden. 

Yves Rocher verspricht ein sommerliches Make-up-Duo für Teint und Augen, das ein festliches Augen-Make-up - intensiv, extravagant und strahlend zugleich – zaubern soll. Die 2 Puder-Texturen  sorgen in sehr kontrastreichen Nuancen für intensive Effekte. Der Lidschatten in dunklem Aubergine ist für einen Smoky-Eyes-Effekt und einen ausdrucksvollen Blick super geeignet und mit dem goldschimmernde Highlighter-Puder für den Teint, kann man strahlende Akzente setzen. Das praktische Duo mit Magnetverschluss, im sommerlichen Dschungel-Dekor und handlichen Format passt in jede Handtasche.

Beide Farben lassen sich gut verarbeiten und bieten eine gute Pigmentierung. Bei etwas gebräunter Haut sieht der Highlighter natürlich am besten aus. Der Lidschatten kann sich was Farbe, Textur und Pigmentierung angeht, durchaus sehen lassen. 

Das Duo gefällt mir sehr gut und macht Laune auf mehr. 

Hat jemand dieses Duo und ist auch zufrieden damit?

Freitag, 28. Mai 2010

Update Sammlung Lippenzeugs und Beauty-Tag

Hallöchen ihr Lieben

Ich habe heute meine Schublade mit Lippenzeugs aufgeräumt und einiges aussortiert, das nun bei ebay seinen neuen Besitzer sucht. Zudem habe ich mir je einen älteren Lippenstift und Lipgloss rausgesucht, die ich nun aufbrauchen möchte und deshalb schleppe ich sie nun in meiner Tasche mit. Die Sachen halten nicht ewig und ich möchte sie nicht wegwerfen müssen, weil sie irgendwann nicht mehr gut sind. So werde ich das in Zukunft weiterhin mit allen Produkten handhaben, ältere Dinge werden zuerst aufgebraucht. Ein älteres Parfüm muss gerade auch dran glauben :o)

Dann habe ich heute noch meine Beauty-Termine vereinbart. Glücklicherweise habe ich die Termine auf den selben Tag legen können und so sitze ich nächsten Dienstag 4h beim Friseur, 1,5h beim Wachsen, 15min Solarium (mach ich ganz selten) und 30min Pediküre. Dienstag wird also mein Beauty- Tag :o)



Donnerstag, 27. Mai 2010

Product on my Lips - Rimmel Vintage Pink

Vor 2 Wochen habe ich mir diesen tollen Lippenstift gekauft. Rimmel Moisture Renew Lippenstift in der Farbe Vintage Pink. Die Farbe ist wunderschön, ein pflaumiges Rosé (etwas dunkler als auf dem Bild). Haltbarkeit und Tragegefühl sind super. Der Lippenstift ist nicht matt, er hat etwas Glanz, trocknet dabei nicht aus, fühlt sich super an und hat 4 h ohne Probleme überlebt, bevor ich etwas gegessen habe. Das Finish erinnert mich an das Cremesheen-Finish von MAC. Daumen hoch für diesen Lippie!

Edit: Der Lippenstift hat einen stärkeren Geruch, mich stört er nicht, denn nach einer gewissen Zeit merk ich nichts mehr davon, aber testet es selbst vorher aus.

Preis: 6,95 €

 

Mittwoch, 26. Mai 2010

AMu Oldy Goldy

Benutzt habe ich

- Mac Pigment Old Gold
- Mac Lidschatten Humid
- Mac Pigment Vanilla
- Urban Decay 24/7 Glide On Pencil in Zero am oberen Lid sanft verwischt
- Lancome Definicils Mascara 



Dienstag, 25. Mai 2010

Drogerie Einkauf

Ich hab noch vergessen euch meinen kleinen Einkauf von letzter Woche zu zeigen. Von der Catrice Oceana LE und der Essence into the Wild LE hab ich jeweils 2 Produkte Probeweise mitgenommen. Ich finde alles jetzt nicht besonders toll und werde in Zukunft noch mehr auf meine Auswahl achten, denn nur zum rumliegen brauch ich das Zeug echt nicht. Die Catrice Lippenprodukte dieser LE sollen besonders toll sein, habe davon aber nichts mehr bekommen und renne da auch nicht hinterher. Die Zeiten sind vorbei.

Von Alverde habe ich auch 3 Produkte zum Testen mitgenommen. Genaueres werde ich die Tage noch posten. 

Das Bloggen macht in letzter Zeit leider auch nicht mehr so viel Spaß. Man wird sehen wie sich das entwickelt. 



Montag, 24. Mai 2010

Product on my Lips - MAC Viva Glam Cyndi Lauper

Auf Anfrage habe ich hier ein Lippenbild des MAC Viva Glam Lippenstifts Cyndi Lauper für euch. Ein zartes Korallen-Rot. Der Lippenstift hat ein Lustre Finish, ist also etwas transparenter, kann aber intensiviert werden duch einen stärkeren Auftrag.  Der limitierte Lippenstift ist noch ein paar Monate erhältlich und absolut empfehlenswert. Der Erlös kommt zu 100% der MAC Aids Stiftung zugute.

Preis 18 €


Sonntag, 23. Mai 2010

Samstag, 22. Mai 2010

OPI Who the Shrek are You + AMu

Hallöchen ihr Lieben

Heute zeige ich euch den ersten der kleinen Shrek Lacke von OPI. Die Farbe ist eine Art Giftgrün, das Grün von Shrek eben. Die Farbe ist echt ein Hingucker, ich hab einige schiefe Blicke damit kassiert, aber das war mir egal :o)  Leider ist der Pinsel so klein dass man wirklich nicht schön damit lackieren kann, aber gut, mit dem großen Fläschchen würde das anders aussehen. Mit dem kleinen Pinsel wird es relativ streifig und uneben, aber ich hatte auch nichts anderes erwartet von diesen Mini-Sets. Die Mini-Sets sind, was den Pinsel angeht, nicht mit den großen zu vergleichen, bedenkt das bitte. Sie bieten aber eine gute Möglichkeit Farben zu testen.
Ich hab dann dazu ein passendes AMu getragen, nichts besonderes, einfach nur schlicht mit ein wenig Shrek Farbe am unteren Wimperkranz. Hat sehr gut gepasst :o) Ich werde mir dennoch die große Flasche wahrscheinlich nicht kaufen, da so eine Farbe wirklich nicht jeden Tag getragen werden kann. Das kleine Fläschchen reicht auch erst mal um sich ein paar mal shrekliche Nägel zu pinseln :o)




Benutzt habe ich :
- Mac Pigment Vanilla
- Mac Lidschatten Smoke&Diamonds 
- MAC Lidschatten Bitter 
- Nivea Nanodefinition Mascara

Freitag, 21. Mai 2010

Nagellack Babys on Board!

Vor kurzem frisch eingetroffen. Meine ersten Mini Nagellacke :o)

Ich habe vorher nie ein Mini-Set gekauft und war zunächst etwas erstaunt, wie winzig die Fläschchen doch sind. Auf der anderen Seite finde ich vor allem die Mini OPIs total niedlich und um die Farben zu testen genial. Bestellt habe ich das Mini-Set aus der OPI Shrek Kollektion und das Mini-Set der Essie Resort Kollektion (ebay). Ein paar der Farben werden ich definitiv in großer Flasche nachkaufen, sobald sie leer sind, andere wiederum nicht, aber dazu später mehr. Hier erst mal ein paar Bilder für euch :o)

Essie Normalgröße 15ml, Minigröße 5ml (Mini-Set ca. 10$)
OPI Normalgröße 15ml, Minigröße 3,75ml (Mini-Set ca. 12$)


                                                        Papa OPI und Baby OPI

                                                       Mama essie und Baby essie

Donnerstag, 20. Mai 2010

Accessoires of the Day - AotD

Diese süße Eulenkette ist eben noch online in mein Körbchen bei H&M gehüpft. Freue mich schon wenn sie dann einflattert :o) Wie gefällt euch die kleine Eule?

Preis: 7,95 €

Mittwoch, 19. Mai 2010

Benefit und Urban Decay Swatches

Hallöchen ihr Lieben!


Ich hatte euch ja vor kurzem meinen kleinen Schnäppchen Einkauf gezeigt *klick*


Hier nun die versprochenen Swatches und meine kurze Meinung zu den Produkten

Benefit Silky Powder Lidschatten


Farben v.l.n.r.: Blushing Bride, Shallow, Guess Again, Fishnets

Meine Meinung: Sehr seidige Textur,matte Farben, neigt etwas zu stauben, ohne Base nicht wirklich gute Farbabgabe (außer Fishnets), Haltbarkeit sehr gut, Verblendbarkeit gut, Farbauswahl nett
Fazit: Fishnets und Guess again kann ich empfehlen, der Rest ist nicht wirklich außergewöhnlich. Ohne Base taugt nur Fishnets zu etwas.


Urband Decay Loose Pigments
Farben v.l.n.r.: Gunmetal, Shattered, Asphyxia, Goddess


Meine Meinung: Schöne Farben, toller Glitzer/Schimmer, Haltbarkeit gut, ABER Verpackung ist totaler Mist, man holt das Pigment mit einer Art Pinsel aus der Hülse raus, der Fall out ist damit vorprogrammiert und das Pigment lässt sich mit dem Pinsel nicht schön verarbeiten.

Fazit: Keine Must Haves, Verpackung unhandlich und nicht gut durchdacht, irgendwie hat Urban Decay Probleme sich gute Verpackungen auszudenken, man denke nur an die Primer Potion in der blöden Amphore. Ich werde versuchen die Pigmente irgendwie umzufüllen, denn so ist das echt nervig. Nette Farben, aber nur bedingt empfehlenswert.

Alles in einem muss ich sagen, dass ich von den Produkten nicht wirklich begeistert bin (außgenommen Fishnets) und zum Normalpreis hätte ich sie niemals gekauft, dafür sind sie einfach nicht gut genug.Sie sind nicht wirklich schlecht, ganz nett, aber nichts was ich jetzt unbedingt nochmal kaufen würde.

Habt ihr ähnliche oder andere Erfahrungen damit gemacht?
video

MAC To the Beach LE - mein Einkauf

Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe ganz vergessen euch meine 2 Produkte aus der MAC LE zu zeigen. Ich habe mir nur diese 2 kleinen Schätzchen gegönnt. Eigentlich wollte ich noch einen Lidschatten, aber der war leider schon ausverkauft. Gekauft habe ich den Powder Blush in Hipness (21,50 €) und das Marine Life High-light Powder (31 €) mit dem süßen Seepferdchen. Auch wenn das Gold Puder nur auf der Oberfläche ist, finde ich es wunderschön und habenswert, denn die Farben darunter sind wirklich toll. Viele finden  auch die algengrüne Verpackung schrecklich, aber mir gefällt sie gut, zumal ich alles schöner finde als das ewig langweilige Schwarz. Ich würde mal gern knallrot oder lila Verpackungen sehen :o)


Dienstag, 18. Mai 2010

OPI No Spain No Gain

OPI No Spain No Gain stammt aus der Espana Kollektion von 2009. Ich fand diese Kollektion überaus gelungen und hab mir 4 Farben daraus gekauft. Ich werde bei Gelegenheit alle 4 zusammen posten, denn sie sind meine absoluten Lieblinge. Ich liebe diesen schönen dunklen cremigen Beerenton. Der Auftrag ist ein Traum, deckend mit einem Coat und wunderbar gleichmäßig. Er trocknet wirklich schnell und glänzt auch ohne Top-Coat.  Ich liebe diesen Lack!


Montag, 17. Mai 2010

Manhattan loves Honey - Nagellacke

Hallo ihr Lieben!

Heute wollte ich euch trotz Krankheit noch meine kurze Meinung zu den Nagellacken der Manhattan LE mitteilen. Die LE ist noch für wenige Wochen erhältlich.

Die LE beinhaltet 3 Nagellacke. Die Lacke haben nur Nummern und keine Namen, was ich persönlich schon mal langweilig finde. Zumindest für die LEs könnte man sich doch nette Namen einfallen lassen finde ich. Nun gut.

Die Farben

31D - Ein sehr heller Pfirsichton mit subtilem orangenem Schimmer. Der Nagellack ist recht sheer, ich habe 2 Coats für ein einigermaßen deckendes Ergebnis gebraucht. Die Farbe ist schön zart und schimmernd.

51A - ein sehr sehr zartes rosé, fast weiß mit grünlich/silbrigen Glitzerpartikelchen. Er ist noch transparenter als der 31D und benötigt 3 Coats um mich zufriedenzustellen. Im Sonnenlicht glitzert er recht schön.

61Q - ein gräulicher Fliederton mit silbernem subtilen Schimmer. Auch dieser Lack braucht mindestens 2 Coats für ein deckendes Ergebnis. Mir hat es erst nach 3 Coats wirklich gefallen. 

Fazit: Alle 3 Lacke sind farblich eher dezent gehalten. Die Lacke sind allesamt vom Auftrag her ok, die Trockenzeit etwas länger als normal, aber annehmbar.  Die Farben passen bis auf den fliederfarbenen Lack gut zum Motto der LE. Wer dezente Farben auf den Nägeln liebt ,könnte hier getrost zugreifen. Ich selbst mag nur den fliederfarbenen 61Q, die beiden anderen sind nicht mein Fall, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Die Lacke kann ich aufjedenfall empfehlen, sofern euch die Farben zusagen.

Preis: 3,95 €


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails