Freitag, 18. März 2011

Das erstaunliche Ende einer Base...oder auch nicht

Vor ein paar Wochen, hatte ich versucht die letzten Reste meiner Urban Decay Base mit dem Applikator rauszuholen. Nachdem nichts mehr ging, war klar, sie wäre nun fällig. Ich wusste von einigen Youtubern aus den USA, dass man sie sozusagen "schlachten" muss um noch an eine Menge Base ranzukommen . Aber das es dann tatsächlich so viel ist, hatte ich nicht erwartet....In meinen Augen ist so etwas untragbar und sofern diese Verpackung nicht geändert wird, werde ich sie mir nicht mehr kaufen. Es kann ja nicht sein, dass man seiner Base mit Messer und Machete zu Leibe rücken muss um dann festzustellen, dass dort mehr Masse verblieben ist, als man mit dem Applikator selbst herausholen kann. Man muss halt auch mal sein Design ändern, wenn man feststellt, dass es so einfach nicht funktioniert und ich bin mir sicher, dass Urban Decay das mittlerweile mitbekommen hat. Es gibt ja nun auch eine Base mit schrägem Applikator, dieser mindert zwar die vorhandene Masse, weil der erfasste Raum etwas größer wird, dennoch bleibt eine ganze Menge übrig, die man damit nicht erreicht. Ich würde schätzen, dass man hier mindestens 2/3 der Masse erst beim Aufschneiden erreicht und das ist, auch in Anbetracht des hohen Preises, einfach unverschämt, wenn ihr mich fragt. 

Edit: Urban Decay hat es wohl endlich verstanden! Die Base bekommt nun eine neue Verpackung. Danke MissTammy für den Link! <3
Hier könnt ihr die neue Verpackung begutachten *klick*


Noch liegt sie da ganz unschuldig

  Aufgeschnitten - schaut euch diese Masse an!

Ausgekratzt - so ähnlich sollte sie normalerweise nach dem üblichen Gebrauch aussehen

Das ist keines der kleinen 3ml Döschen die man üblicherweise für Pigmentabfüllungen benutzt. Das ist ein 7ml großes Döschen!

Kommentare:

  1. Boah, das ist echt heftig!! Ist wirklich eine Sauerei, dass da die Verpackugn nicht geändert wird oder zumindest der Applikator vielleicht schräg gemacht wird, damit man besser an die Ausbuchtungen der Flasche kommt.

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist echt heftig. So schön die Verpackung ist. Sie ist überhapt nicht praktisch. Hab meine auch schon "geschlachtet". Wahnsinn was da rauskommt!

    AntwortenLöschen
  3. Uff, das ist sauviel... So schön die Verpackung ist, da muss die Tubenlösung her!!! Leider ist UDPP das einzige Mittelchen, was auf meinen Lidern hält, deswegen fällt mir boykottieren schwer...

    AntwortenLöschen
  4. Boah O_O das ist echt heftig! Ganz schön unpraktisch diese hübsche Verpackung ^.~

    AntwortenLöschen
  5. Puh! Da ist ja wirklich noch ordentlich was drin. Heftig! Oo

    AntwortenLöschen
  6. Uiuiui, ich bin immer wieder erstaunt was man da noch rausbekommt, echt unverschämt. Mit meiner müsste ich das auch mal machen allerdings habe ich Angst, dass sie dann eintrocknet. Was für ein Döschen hast du verwendet?
    LG

    AntwortenLöschen
  7. die werden schon wissen wieso sie das design nicht verändern^^ wer nicht weis das man sie aufchneiden kann, kauft ne neue und wirft über die hälfte weg...

    AntwortenLöschen
  8. @Chikarina: Ich habe ein 7ml Schraubdöschen verwendet und wegen dem Eintrocknen brauchst du dir keine Sorgen machen, da silikonlastig, trocknet es nicht so einfach ein, es sei denn du lässt es tagelang offen rumstehen :o)

    AntwortenLöschen
  9. Krass was da noch rauskommt!

    ,,mit Messer und Machete zu Leibe rücken muss" lach ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Das ist die Mühe wert! Ich hab nur die Miniversion des Primers, werde aber diese auch schlachten. Und nebenbei muss noch meine AD Base verbraucht werden. :)

    AntwortenLöschen
  11. Bin jedesmal erstaunt, dass man auch "handwerkliches" Geschick haben muss um an das Produkt zu kommen!

    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Die Verpackung finde ich echt eine Frechheit!

    AntwortenLöschen
  13. boah das ist schon wirklich heftig... also dann werde ich mir diese base auch sicher nie holen!

    AntwortenLöschen
  14. wirklich unverschämt, dass UD nicht auf soetwas reagiert. dieses problem ist doch schon länger bekannt...

    AntwortenLöschen
  15. krass!! gut, dass du sie nicht weggeschmissen hast..

    lg

    AntwortenLöschen
  16. oha! das ist ja unverschämt!
    mir war bewusst,dass man nicht alles rausholen kann,aber das es so viel ist!...
    die tube ist so konzipiert,dass man das produkt schneller nachkaufen muss.schlimm...

    AntwortenLöschen
  17. heftig!das ist normal eine frechheit!alleridngs gut das es die schmink community gibt wer weiß wieviela dann schon so um die 7ml Base weggehauen hätten und das bei dem preis echt schade!

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte - und so viel schmeißen die meisten Nutzerinnen versehentlich weg, weil sie nich auf die Idee kommen, die Verpackung aufzuschneiden! Du hast recht: Unverschämt!

    AntwortenLöschen
  19. *aaaaaaaaaa* ich hab gestern bei Facebook gelesen, dass die Verpackung geändert wird - hab gleich an Dich denken müssen:
    http://www.facebook.com/#!/photo.php?fbid=10150163817338200&set=a.189506548199.158473.60999753199

    AntwortenLöschen
  20. @Tammy: Danke für den Hinweis Liebes! Freue mich, dass Sie nun endlich geändert wurde! Ich werde sie vorerst trotzdem nicht nachkaufen, da ich ja noch genug rausgekratzt habe und eine ungeöffnete Artdeco Base noch auf ihren Einsatz wartet. LG <3

    AntwortenLöschen
  21. Wahnsinn, da hast du noch echt viel rausbekommen! Das wird auf den Bildern richtig deutlich!

    AntwortenLöschen
  22. Das mit der neuen Verpackung wurde aber auch Zeit! Ich mag die UDPP nicht so gerne, deshalb trifft es mich nicht so sehr...

    Aber als Kunde kommt man sich da schon veräppelt vor!

    LG Kiku

    AntwortenLöschen
  23. Also das ist ja echt schon dreist. Soviel Produkt! Aber gut, dass es jetzt ne neue Verpackung gibt :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails