Dienstag, 12. Oktober 2010

Testobjekt- Yves Rocher Les Plaisirs Nature Verwöhn-Körpercreme Kokosnuss

Heutiges Testobjekt 

Yves Rocher Verwöhn-Körpercreme mit Kokosnuss aus Malaysia

Die Fakten 

200ml, Kunststofftöpfchen mit Bügelverschluss, 12,95 €, erhältlich bei Yves Rocher 

Das Herstellerversprechen 

Köstlich-exotisch duftende Kokosnuss
Die aufbauende Verwöhn-Körpercreme mit Kokosnuss pflegt Ihre Haut unvergleichlich zart. Die köstlich duftende Textur verleiht ein traumhaftes Hautgefühl. Bestandteile pflanzlichen Ursprungs wie: Kokosnuss, Bio-Karitébutter, Süßmandel-Öl, Avocado-Öl, Bio-Aloe Vera-Gel, pflanzliches Glycerin. Unter dermatologischer Aufsicht getestet und pH-hautneutral.




Meine Erfahrung mit dem Produkt

Die Körpercreme befindet sich in einem Hartplastikgefäß mit Bügelverschluss, wie man sie von Einmach- und Marmeladengläser kennt. Das Gefäß wird zudem mit einer Art Gummiring abgedichtet. Auf den ersten Blick gefiel mir das gut, doch der Bügelverschluss hat leider seine Tücken, wie ich feststellen musste. Abgesehen von dem doch erhöhtem Kraftaufwand, der benötigt wird um den Bügelverschluss zu betätigen, neigt der Deckel dazu, immer wieder aus seiner Halterung herauszurutschen und zu klemmen. Man muss ihn immer wieder in Position rücken um den Deckel ordentlich schließen zu können.. Das finde ich doch recht nervig mit der Zeit.

Beim ersten Öffnen strömt einem der doch recht intensive Kokosnuss Geruch entgegen. Der Kokosnuss-Duft wirkt auf mich etwas künstlich und schwer und nicht so wie ich ihn mir gewünscht hätte. Mir fehlt der lebendige und natürliche Kokosduft, den ich sonst mag. Leider entfaltet sich der Duft auch aufgetragen nicht viel besser, aber sobald er sich mit der Hautchemie vermischt wird der Duft zumindest etwas angenehmer. Mein Freund mochte den Geruch garnicht an mir. Düfte sind aber auch eine sehr subjektive Sache. Manch einer findet den Geruch vielleicht fantastisch, das müsst ihr selbst probieren.

Die Konsistenz ist sahnig und glatt, für eine Körpercreme genau richtig. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und zieht schnell ein. Sie hinterlässt keinen fettigen oder klebrigen Film auf der Haut, ist aber dennoch reichhaltig.  Die Haut fühlt sich einige Minuten nach dem eincremen sehr schön glatt, geschmeidig und gepflegt an und sieht auch dementsprechend aus. Die Haut fühlt sich auch nach 5 Stunden noch sehr schön glatt und geschmeidig an. Rauhe und trockene Stellen, wie z.B. die Ellenbogen werden streichelzart über Stunden.  Der doch etwas dominante Geruch lässt aber glücklicherweise nach wenigen Stunden nach. Rundum ein sehr gutes Pflegeergebnis.

Fazit

Die Konsistenz und Pflegewirkung überzeugen. Die Verpackung ist hübsch anzusehen und dekorativ, hat allerdings ihre Macken. Ich halte sie für verbesserungsbedüftig. Der Duft gefiel mir persönlich nicht so gut. Letztlich hat dieses Produkt trotz gutem Pflegeergebnis mein Beauty-Herz leider nicht erobern können, da mir der Geruch nicht zusagt und die Verpackung im Alltag versagt hat. Wer den Kokosduft von Yves Rocher allerdings mag, der wird mit der Körpercreme zufrieden sein.


Kommentare:

  1. Ich mag den Kokosduft von YR könnte also was für mich sein

    AntwortenLöschen
  2. das ist das was ich an YR generell nicht mag: der künstliche geruch! aber von der pflegewirkung hört es sich ja doch ganz gut an.....

    lg yvonne
    ps: ich benutze im mom sehr gerne die Jade Colossal Volum`Express Mascara, die in der gelben verpackung, macht echt ein tolles volumen!

    AntwortenLöschen
  3. Leider mag ich gar kein Kokos Duft mehr :(
    Früher ja, aber mittlerweile auch nicht mehr.. die Körpercreme hört sich an sich aber echt gut an, gibt es auch noch andere Duftrichtungen?
    Leider hat der YR hier einfach dichtgemacht :(
    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  4. @Pinkgirl: Ich bin auch kein Kokosduft-Fan, ich mag es eher fruchtig oder blumig. Es gibt noch andere Duftrichtungen wie Vanille, Hafer und Olivenöl soweit ich weiß.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Die Verpackung ist wirklich hübsch anzusehen, aber das ist echt nervig wenn sie manchmal nicht recht zu gehen will.

    AntwortenLöschen
  6. Ach wäre ich nicht so verliebt in die Alverde Butter^^

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich gut an aber ob der Duft mir gefällt muss ich testen

    AntwortenLöschen
  8. Hach ich denke auch immer wieder ich hätte gern was von diesen schönen Sachen von YR aber wenn ich das hier lese, dann bin ich wieder beruhigt, dass ich doch nichts gekauft habe...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails