Montag, 11. Oktober 2010

Violetta Vergleich :o)

Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe leider aus der Bösewicht Disney LE von MAC nicht das bekommen, was ich ursprünglich wollte. Da waren einige schneller als ich. Als ich dann am Counter war und die vorrätigen Produkte begutachtete habe ich mir den Violetta Lippenstift aus der Reihe der bösen Malefiz mal näher angeschaut und mich verliebt! Er ist traumhaft! Glücklicherweise war noch ein letzter da. Dank Breuninger-Card hat er "nur" 16 statt 19 € gekostet. (Diese ständigen Preiserhöhungen gehen mir langsam gegen den Strich)


Der Lippenstift hat ein Amplified Finish, ist also sehr deckend, cremig und gut haltbar. Die Farbe ist genial für den Herbst und Winter und ich freue mich jetzt schon darauf ihn auszuführen :o) Wer dunkle, satte und kühle Farben mag, sollte schauen ob er noch einen ergattern kann. Ihr werdet es nicht bereuen!

Ich habe dann einen Vergleich zu den Lippenstiften gemacht, die in die ähnliche Richtung gehen und freudig festgestellt, dass ich keinen wie Violetta habe!

v.l.n.r.

NYX Round Lippenstift "Castle"
Catrice "deep Purple" aus der Purple Passion LE
MAC "Violetta"
Catrice "Purposely Purple" aus der Expect the Unexpected LE
Catrice "Vibrant Violet" aus der Pastel delight LE


Auf den ersten Blick sind Ähnlichkeiten auszumachen. Aufgetragen sieht das dann wieder etwas anders aus. Am ähnlichsten ist wohl der Vibrant Violet von Catrice ganz rechts. Diesem fehlt jedoch die Rafinesse, die Violetta hat. Violetta ist nicht einfach violett, sondern changierd pink/bläulich/violett und kann von sheer bis intensiv und je nach Lichteinfall etwas unterschiedlich wirken.  Violetta ist auch etwas dunkler und stärker ins bläulich-violette gehend. Der Unterschied wird auf den Lippen am deutlichsten. Was mir jedoch aufgefallen ist und mich nun etwas ärgert, ist die Tatsache, dass der 2. und 4. Catrice Lippenstift sich doch sehr ähneln. Den 4. habe ich mir erst vor kurzem gekauft und hätte ich mir eigentlich sparen können. Naja was solls :o)


Und hier nun Violetta (oben) und  der Vibrant Violet (unten) aufgetragen



Fazit: Beide Lippenstifte sind sehr schön, aber eben doch nicht gleich. Violetta ist eine tolle Farbe und ich bin froh, dass ich den Lippie noch ergattern konnte.

Kommentare:

  1. Stimmt, die Farbe ist echt toll aber mir würde sie leider überhaupt nicht stehen.
    Malefiz ist übrigens aus Dornröschen ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. ohja *_* der sieht ja wirklich super klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. der schimmert/changiert wirklich sehr schön :)
    und die verpackung ist sowieso der knaller =)

    AntwortenLöschen
  4. Den wollte ich mir auch erst holen, da der aber auch im permanenten Sortiment ist, hab ich ihn erst mal nicht mitgenommen.
    Ich wüsste auch nicht, wann ich den tragen sollte.
    Aber die Farbe ist geil. :)

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Violett Töne! :)
    Ich bin viel zu zurückhaltend bei Lippenstift Farben, wobei, mittlerweile greife ich eh schön öfter zu kräftigeren Farben als früher.

    AntwortenLöschen
  6. @Erdbeerelfe: Hab die Info, von Douglas online übernommen, aber da stimmt ja desöfteren etwas nicht.

    @Kalianha: Der ist nicht im permanenten Sortiment, sondern nur im pro Sortiment.

    @Petra: Ich mag nach wie vor dezente Lippen, aber mir gefallen kräftigere Lippen immer mehr, vor allem abends :o)

    @alle andere: Danke für eure Kommis!

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist vielleicht eher nichts für mich, aber du hast echt Glück, dass du noch was bekommen hast. Ich suche schon die ganze Zeit und überall ist alles ausverkauft =(. Ich wollte eigentlich mal die Nagellacke ausprobieren =/

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja wirklich eine tolle farbe und passt super zu dir!

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Violetta habe ich mir auch gegönnt, ich finde auch er sieht spitze aus, allerdings tune ich ihn immer ein bisschen runter, mit she-zam dazzleglass, sonst wirkt er zu flashig! :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails