Freitag, 29. Oktober 2010

Schock des Tages - Ahhhhhhhh!

Heute im Badezimmer hat mich fast der Schlag getroffen! So groß wie mein Daumen war es! Was für ein Vieh! Wo sind die Männer, wenn man sie braucht?!

Kommentare:

  1. Ahhhhh, ich wär geflohen! Respekt, dass du noch )ein Bild machen konntest ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch zuerst geflohen! Es war grauenvoll, aber nachdem ich gemerkt habe, dass es nicht fliegen kann, war es schon etwas beruhigender, habe es dann mit einer Tupper-Schüssel gefangen und aus dem Fenster geschüttelt. Vorher noch ein Bild gemacht, da ich so ein Vieh noch nie gesehen habe!

    AntwortenLöschen
  3. sooo eklig :D Ich muss mich aber auch immer alleine gegen solche Biester verteidigen. Ich sag mir dann immer: Augen zu und durch. Und die Augen mach ich dann auch meistens wirklich zu ^^

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du es gefangen und ausgeschüttelt hast. *Lob*

    AntwortenLöschen
  5. Bäää, das ist ja ein komisches Kerlchen!

    AntwortenLöschen
  6. Igitt, was für ein Tier :)
    Danke für die Glückwünsche.

    AntwortenLöschen
  7. Ô.Ô
    ich wäre auch geflüchtet!
    ich habe kein problem mit spinnen, aber käfer und dann noch so große!
    ääääähhh...

    AntwortenLöschen
  8. och das arme ding, ist doch nur ne wanze :( aber gut dass du es nicht getötet hast :-*

    AntwortenLöschen
  9. uuuuuuuuaaaaaaaaaah *schüttel*

    AntwortenLöschen
  10. OMG WAAAASSSS ist DAAAAASSS!!!Wääähhhhh!!!

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe schon, ihr teilt meinen Ekel :o) Abgesehen davon, töte ich grundsätzlich kein Tier. Sei es eine Fliege oder sonst was. Ich nehme keinem Lebewesen bewusst das Leben. Es wird einfach hinausgebeten oder geschubst :o)

    AntwortenLöschen
  12. Ist das Tier eklig :-O Ich wär sofort weggerannt!!!
    Liebste Grüße
    http://tapetenwechsel-life.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails