Dienstag, 23. Februar 2010

Beauty Tipp Nr. 3 - Gesichtspflege

Ich habe euch ein paar kurze Tipps zusammengetragen für die Pflege der Gesichtshaut. Vielleicht hilft euch das ja ein wenig, denn auch ich habe mit Unreinheiten und großen Poren im Gesicht zu kämpfen :o(

1. Reinigung
Vielleicht das Wichtigste zuerst. Die tägliche Reinigung gehört zum A und O der Hautpflege. Jeden Abend sollten MAke-Up Rückstände, Cremes vom Tag und auch überschüssiges Hautfett und Schweiß gründlich entfernt werden. Wenn ihr am Wochenende also ungeschminkt daheim bleibt, solltet ihr euer Gesicht abends vorm Schlafen gehen dennoch reinigen. Das ist wichtig um eure Haut auf die Nachtpflege vorzubereiten und sie in ihrer Regeneration zu unterstützen.

2. Reinigungstypen
Verschiedene Hauttypen brauchen verschiedene Reinigungsprodukte.

Seife zur Reinigung sollten nur diejenigen mit wirklich fettiger Haut benutzen, da Seife die Haut austrocknet und damit für Trockenhäuter absolut ungeeignet ist.

Diejenigen mit trockener empfindlicher Haut, sollten grundsätzlich auf  alkoholfreie Gesichtswasser, Reinigungsmilch und dergleichen zurückgreifen um den Feuchtigkeitshaushalt nicht noch mehr zu belasten.

Grundsätzlich reicht die Reinigung mit Wasser nicht aus, da wir ja alle im Chemie Unterricht gelernt haben, das Fett nur durch Fett gelöst werden kann, somit sollte immer ein Reinigungsprodukt mitverwendet werden.

3. Peeling
2 bis 3 mal die Woche ist ein Peeling empfehlenswert um abgestorbene Hautschuppen und tieferliegende Unreinheiten abzutragen. Zudem regt ein gutes Peeling die Durchblutung der Haut an. Dies gilt nicht nur für die Gesichtshaut, auch euren Körper solltet ihr mindestens einmal die Woche schön peelen. Wichtig ist dabei, dass das Peeling auf euren Hauttypen abgestimmt ist. Trockene Haut z.B. sollte nur mit sanften feinen Peelings bearbeitet werden. Ich z.B. brauche für den Körper ein viel sanfteres Peeling als für das Gesicht, weil meine Haut am Körper viel trockener ist, als meine Gesichtshaut.

4. Masken
Ich selbst benutze meistens am Wochenende eine Maske. Es gibt verschiedene Masken mit verschiedenen Effekten. Grundsätzlich sind die meisten Masken empfehlenswert aber auch hier sollte darauf geachtet werden, dass z.B. Trockenhäuter eine Feuchtigkeitsspendende Maske nehmen und Mischhäuter eher etwas beruhigendes mit Kamille oder eine Reinigungsmaske.

5.  Nachtpflege
Gerade Nachts sollte die Haut mit besonders guter Pflege unterstützt werden, denn in der Nacht regeniert sich die Haut und die Zelleurneuerung läuft etwa 8mal schneller ab als tagsüber. Cremes mit z.B. Pro-Vitamin B und Aminosäure unterstütz die Haut dabei.

6. Sonstiges
Unser Körper besteht zu etwa 70% (etwas mehr) aus Wasser. Wer seinem Körper nicht genug davon gibt, der riskiert schnell Falten und fahle Haut. Daher ist es empfehlenswert 1,5 bis 2 Liter am Tag zu trinken, allein schon eurer Haut zuliebe. 
Zu guter Letzt der liebe Schlaf. Auch eure Haut braucht ihre Zeit um sich zu regenieren, daher sollte man versuchen am Tag 8h zu schlafen, um der Haut die Zeit zu geben die sie braucht. Schlafmangel verursacht nicht nur für den Körper Stress, sondern fördert auch Pickel, Rötungen und dergleichen.

So, ich hoffe die kleinen Tipps waren für den ein oder anderen hilfreich :o)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Glyka, rate mal... Ich war heute in der Stadt und stand vor einem aufgefüllten-ich glaub er war echt UNBERÜHRT- "cute as hell" ständer :D
    Pira to blush, k to lila Lidschatten k tin oza. Hast du noch Interesse? :)
    Filia

    AntwortenLöschen
  2. Grundsätzlich befolge ich alles. Naja, beim Schlaf und Wasser hapert es noch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich versuche es auch, wobei Wasser für mich kein problem ist ich trinke eh immer mehr als 2L, aber Schlaf haut bei mir auch nicht immer hin :o)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der ist echt toll! Danke für den Tipp koukla!
    Hahaha...:) amesos to eides - hatte heute nicht die passende Nagellack-Farbe dran ;)

    You got mail!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön aufgelistet - konnte überall ein Häckchen machen^^

    AntwortenLöschen
  6. Freut mich wenn die Arbeit nicht umsonst war :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke dir für deine vielen, tollen Tipps, ich schaue täglich bei dir vorbei und es ist immer was für mich dabei-LG aus Wien Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Gerli, ich lese deinen Blog nun auch :o)

    AntwortenLöschen
  9. sehr gute tipps, darüber muss jede frau bescheid wissen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails