Donnerstag, 26. September 2013

Brandnooz Box September

Heute kam meine erste Brandnooz Box an. Ich hatte einfach mal wieder Lust auf diesen Überraschungseffekt und da mich die aktuell kursierenden Beautyboxen nicht mehr interessieren, habe ich mich für eine Lebensmittel-Box entschieden. 

Vorab sei gesagt, ich finde sie nur mittelprächtig, gebe ihr aber noch eine Chance :o)

Erstmal das Wesentliche, der Inhalt



Ich hatte mich für die alkoholfreie Variante der Box entschieden, weil ich kaum Alkohol zu mir nehme. Mit Bier kann ich aber auch wenn es alkoholfrei ist, nichts anfangen. 
Bei der Afri Cola wurde fälschlicherweise die normale statt der sugarfree Variante eingepackt. Naja. Kekse, Schokolade, Müsliriegel und Karamellgebäckcreme. Alles recht süß, wenn auch teilweise lecker. Kaugummis von Mentos. Ok. Kann man immer gebrauchen. 

Naja, die Box haut mich nicht um. Ist mir persönlich auch zu viel Süßkram. Ich finde ausgewogene Mischungen zwischen salzig und süß besser. Die Schokolade und der Müsliriegel gehört zudem nicht zu den "neueren" Produkten. Die gibt es bereits seit 2010/2011. Finde ich nicht wirklich cool. Ich möchte schon gerne neue Produkte testen, die zumindest aus diesem Jahr stammen.

Insgesamt Note 3+ für die September Box

Wenn Ihr neugierig geworden seid und auch bestellen wollt einfach hier *klick*  bestellen. Sie ist jederzeit kündbar.

Wie gefällt sie euch?


Kommentare:

  1. Die Box sieht nicht schlecht aus, aber Du hast recht, sonderlich ausgewogen ist sie nicht. Hoffe die nächste wird da besser!

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ist doch voll okay. Soll ja nur zum testen dienen oder? :)

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails