Mittwoch, 9. Juni 2010

Yves Rocher Les Aquarelles Végétales Teil 1

Heute möchte ich euch 2 der Nagellacke und einen der Lipglosse aus der Sommer-Kollektion von Yves Rocher vorstellen.

"Der Les Aquarelles Végétales Nagellack von Yves Rocher in den frechen Trendfarben des Sommers. Indigoblau, Rose, Lavendel und Klatschmohn machen Hände und Füße zum Blickfang. Ganz nach Lust und Laune zaubert der Nagellack einen originellen Look mit intensiven Farben oder sommerlich-zarte Aquarell-Effekte"

Ich habe die Farben Lavande und Coquelicot getestet. (Die anderen beiden Farben sind ein dunkles Blau und ein Rosapink) 

Preis: je 1,75€ für 3ml

Beide Farben sind schön deckend, brauchen nur 2 Coats für ein ebenmäßiges Ergebnis und die Trockenzeit ist auch ok. Die Farben gefallen mir sehr gut, vor allem das Klatschmohn ist eine tolle Sommerfarbe. Ich finde aber die Fläschchen wirklich etwas klein (3ml). Ich würde mir wünschen das Fläschchen wäre etwas größer, aber gut so bekommt man einen Lack dann auch mal leer :o)




"Das Les Aquarelles Végétales Lipgloss Aquarell-Effekt macht jeden Sommer-Look möglich. Die intensiveren Nuancen Klatschmohn, Koralle nude, Rose, Malve und der transparente Farbton Zitronengelb sind der Hingucker für ein natürliches, verführerisch glänzendes Lippen-Make-up mit Aquarell-Effekt. Der Lipgloss von Yves Rocher mit dem erfrischenden Duft der Wassermelone ist köstlich und glossig-frisch zugleich. Die Pflegeformel mit Kamelien-Öl klebt nicht und spendet der empfindlichen Lippenpartie Feuchtigkeit. Dermatologisch getestet. Das coole Plus: ein Spiegel-Anhänger - originell und praktisch zugleich." 

Ich habe den Gloss in der Farbe Klatschmohn getestet. Der Gloss ist relativ sheer auf den Lippen und hinterlässt nur einen Hauch Farbe. Er klebt überhaupt nicht und der Melonengeschmack gefällt mir. Die Lippen fühlen sich geschmeidig an und ich habe das Gefühl, dass der Gloss auch pflegend ist. Zusätzlich hat der Gloss einen kühlenden prickelnden Effekt auf meine Lippen, ähnlich den Glossen von P2 aus der Stylish Geisha LE. Der kleine Spiegelanhänger ist mir leider abhanden gekommen, aber den braucht man auch nicht wirklich.  Der Gloss befindet sich in einer Tube, die man direkt auf den Lippen anwenden kann. Mir gefällt  der Gloss eigentlich ganz gut, ich würde mir nur mehr Deckkraft wünschen, durchsichtige Glosse sind für mich eher langweilig. Daher gibt es auch kein Tragefoto, es glänzt halt einfach nur.

Preis: 3,95€ für 7ml


Fazit: Die Glosse fühlen sich gut an und sind pflegend. Der Melonengeschmack ist erfrischend, nicht sehr künstlich und passt gut in den Sommer. Leider sind die Glosse auch sehr transparent, daher für mich weniger interessant, wer das aber mag, macht hierbei nichts falsch. Die Lacke gefallen mir sehr gut, auch wenn die Fläschchen wirklich etwas klein sind.

Kommentare:

  1. Ich habe mir den Lack in "indigoblau" mitbestellt. War zuerst schon erschrocken, das "mini" hier wirklich miniklein ist. Aber die Farbe ist schön. Danke für deinen Eindruck und die Bilder. :)

    AntwortenLöschen
  2. der lavendelfarbene lack finde ich am schönsten! ist wirklich ne tolle mischung zwischen blau und lila...

    lg yvonne
    ps: der dior lidschatten hält wirklich super den ganzen tag sogar bei dem schwülen wetter!

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack in Lavendel schaut hübsch aus, auch wenn ich ihn eher zum Herbst als zum Sommer tragen würde :-)

    Yves Rocher nimmt Mini wirklich wörtlich. Ist an sich auch okay (wie du schon meintest, so bekommt man zur Abwechslung auch mal einen Lack leer). Allerdings finde ich es schon ein bisschen aufwändig, später das letzte Drittel Nagellack aus dem Miniflaschen heraus zu bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Das Gloss hab ich auch.
    Bin sehr zufrieden damit
    muss schon sagen sehr gute Wahl.

    AntwortenLöschen
  5. @Mrs Petruschk: Gerne doch :o)

    @Yvonne: Dann muss ich mir die Lidschatten mal genauer ansehen :o)

    @Bonny: Da hast du recht, das könnte in der Tat am Ende nervig sein.

    @Anna: Freut mich, dass du auch zufrieden damit bist :o)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe, ich habe kein Sonntagsprodukt erwischt :o finde es aber nicht so schlimm, dass meiner wasserlöslich ist. Im Sommer regnets hoffentlich nicht mehr ganz so viel ;). Ich habe übrigens den ''Bleu Used'' Nagellack gekauft.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Der Lavande-Nagellack sieht wirklich toll aus. Der rote wirkt auf den Bildern ähnlich dem flamboyant von p2, total knallig und mit so einer Farbe fühle ich mich unwohl.
    Ich war total überrascht als ich im Laden sah, wie klein sie sind. Aber die Verpackung generell (also jetzt nicht von den Nagellacken speziell) gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
  8. Ich find es schade das die sooo mini sind, nach 3 Manis & Pedis war das ding leer =(

    AntwortenLöschen
  9. der lila-blaue lack schaut interessant aus :) schade, dass du nicht diesen rosanen hast, der würde mich interessieren :D

    AntwortenLöschen
  10. Die Lacke finde ich toll. Bei einem momentan reduzierten Preis von 1,50 ist das auch kein Problem, dass die beiden so klein sind. Wie oft braucht man schon einen Lack auf?

    VG

    happyiltis (at) yahoo.de

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde die kleinen Fläschchen toll ^^ da ich soviele Lacke habe krieg ich die eh nie leer *g*

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt der linke Lack ganz gut, der rechte gefällt mir jetzt nicht so sehr :(
    Aber ich hab bisher nur Pflegeprodukte von Yves Rocher..

    AntwortenLöschen
  13. ich find drei lacke aus der le super. also alle, bis auf den blauen. aber nur, weil ich keinen blauen nagellack mag ^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails